Projekt in Kenia

Wir unterstützen das DREAM-Programm für HIV-infizierte Mütter im Gesundheitszentrum von Tunyai (Kenia), 40 km südlich von Meru. Durch die Behandlung im Programm kann die Übertragung des HIV-Virus auf die ungeborenen Kinder verhindert werden. Für das Mutter- und Kind-Programm wurden Räume in einem Flügel des Zentrums und eine kleine Entbindungsstation eingerichtet.  In Nchiru unterstützen wir ebenfalls das Programm für HIV-infizierte Schwangere und helfen den infizierten Kindern vom dortigen Kinderdorf, das an die Gesundheitsstation angegliedert ist. Mit Unterstützung von Children for a better World konnten wir die Situation im Kinderdorf Nchiru verbessern. Unser Partner in Kenia ist das DREAM-Programm der Gemeinschaft Sant' Egidio.

Lesen Sie hier mehr über die Projektbesuche in Tunyai und Nchiru.
Lage des Gesundheitszentrums in Tunyai