Projekt in Kenia

Wir unterstützen das DREAM-Programm für HIV-infizierte Mütter im Gesundheitszentren von Tunyai (Kenia), Nchiru und auch Chakariga in der Nähe von Meru. Durch die Behandlung im Programm kann die Übertragung des HIV-Virus auf die ungeborenen Kinder verhindert werden. Für das Mutter- und Kind-Programm wurden in Tunyai Räume in einem Flügel des Zentrums und eine kleine Entbindungsstation eingerichtet.  In Nchiru unterstützen wir ebenfalls das Programm für HIV-infizierte Schwangere und helfen den infizierten Kindern vom dortigen Kinderdorf, das an die Gesundheitsstation angegliedert ist. Mit Hilfe von Children for a better World konnten wir die Situation im Kinderdorf Nchiru verbessern. Unser Partner in Kenia ist das DREAM-Programm der Gemeinschaft Sant' Egidio.

Lesen Sie hier mehr über die Projektbesuche in Tunyai und Nchiru.
Lage des Gesundheitszentrums in Tunyai

Grüße der Mitarbeiter aus dem Projekt in Kenia an Anita Mwabasi und Reinhard Klöpper

Hilfe in Kenia