Aktivitäten und Reiseberichte 2005-2009

Die Reiseberichte schildern die damaligen Eindrücke von Anita Mwabasi (damals noch Anita Aretz) auf ihren ersten Reisen nach Kenia, um den Traum, Kindern in Kenia zu helfen, zu verwirklichen. 2005 noch vor der Gründung des Vereins, der 2006 gegründet wurde, reiste sie zum ersten Mal nach Kenia.

Es begann alles in dem kleinen Dorf  Maweni bei Malindi, von dem unser Verein dann den Namen bekam.

Ab 2009  unterstützten wir Upendo e.V. beim Bau eines Kinderheims in Ukunda (Kenia). Dieses wird von Upendo e.V. bis heute weitergeführt. Hier finden Sie Bilder von der Einweihungsfeier 2010. Nach der Eröffnung kamen wir zu dem Ergebnis, das es für uns sinnvoller wäre, wenn Kinder erst gar nicht zu Waisenkindern würden:

"Wenn Mütter länger leben, werden Kinder später Waisen" - unser jetziges Projekt in Kenia.

Seit 2011 unterstützten wir ein weiteres Projekt:

"Bildung ist der Schlüssel für die Zukunft der Kinder" - die Unterstützung von Slumkindern in Ghana mit Schulgeld.